Top

Thealoz® Duo

Titel Thealoz DuoHIER noch mehr zu
Thealoz® Duo erfahren

Thealoz® Duo vereint mit seiner Zweifach-Formel bei Trockenen Augen die positiven Eigenschaften der Hyaluronsäure 0,15 % mit denen des natürlichen Inhaltsstoffes Trehalose 3 % in einer hypotonen Formulierung.

Die Hyaluronsäure befeuchtet die Augenoberfläche wohltuend, verbessert den Tränenfilm und verlängert die Verweildauer. Außerdem hilft sie bei der Regeneration der Hornhaut und fördert die Wundheilung.

Die Trehalose schützt die Augen vor Schädigungen durch Trockenheit. Trehalose ist ein natürlich vorkommendes Disaccharid (Doppelzucker), das bei anhaltender Trockenheit von vielen lebenden Organismen synthetisiert wird, um sich vor schädlichen Folgen der Trockenheit zu schützen (Anhydrobiose). Trehalose kann auch die Hornhaut und die Bindehaut vor den Folgen der Trockenheit schützen, indem der Zucker eine Art Schutzfilm auf der Zelloberfläche bildet. Außerdem besitzt Trehalose eine hohe Wasserbindungskapazität und ist somit ein geeigneter, natürlicher Inhaltsstoff für ein Tränenersatzmittel.

ThealozDuo Abak

  • Mit der Zweifach-Formel: Schützt und regeneriert
  • Unkonserviert, hypoton und phosphatfrei im ABAK®-System
  • Einfache und sichere Handhabung
  • Für Kontaktlinsenträger geeignet
  • Post-operativ einsetzbar (z. B. nach LASIK-Behandlungen)
  • Auch in der preisgünstigen Großpackung mit 3 Tropfflaschen und als Uni-Dose-Packung mit 30 Einzeldosisbehältnissen erhältlich

Thealoz® Duo ist bei allen Formen des Trockenen Auges geeignet, besonders auch für Personen, die einen hohen Wert auf Komfort und leichte Handhabung legen. Besonders praktisch für unterwegs und auf Reisen sind die Eindosisbehältnisse. Selbstverständlich auch ohne Konservierungsmittel.
ThealozDuo
(Medizinprodukt)

Titel Thealoz DuoGel.jpg

Thealoz® Duo Gel kombiniert die Zweifach-Formel aus zellschützender Trehalose 3 % und heilungsfördernder Hyaluronsäure 0,15 % zusätzlich mit Carbomer 0,25 % in einer hypotonen Formulierung.

Die Hyaluronsäure befeuchtet die Augenoberfläche wohltuend, verbessert den Tränenfilm und hilft bei der Regeneration und Wundheilung der Hornhaut.

Die Trehalose schützt die Horn- und Bindehaut vor Schädigungen durch Trockenheit, indem der natürliche Zucker eine Art Schutzfilm auf der Zelloberfläche bildet. Außerdem besitzt Trehalose eine hohe Wasserbindungskapazität und ist somit ein geeigneter Inhaltsstoff für ein Tränenersatzmittel.

Das Carbomer ist mukoadhäsiv (haftet an der Schleimschicht des Tränenfilms), verlängert auf diese Weise die Verweildauer und trägt zu einem Depot-Effekt bei.

Thealoz® Duo Gel lässt sich leicht tropfen, verklebt nicht und führt zu keiner Schlierenbildung. Selbstverständlich weist das Flüssiggel darüber hinaus die bekannten Vorzüge von Thealoz® Duo auf: unkonserviert, phosphatfrei und sehr gut verträglich.

Thealoz® Duo Gel ist besonders für stark trockene, wunde Augen geeignet und als Ergänzung zur Nacht. Erhältlich als Packung mit 30 Einzeldosisbehältnissen (Uni-Dose).

(Medizinprodukt)

Gebrauchsinformation

Thealoz® Duo

Befeuchtung, Benetzung und Schutz trockener Augen.
Zur Behandlung moderater bis schwerer Symptome trockener Augen

ABAK®-Flasche - Unkonserviert.

Zusammensetzung:
Trehalose: 3 g, Natriumhyaluronat: 0.15 g, Natriumchlorid, Trometamol, HCI, Wasser für Injektionszwecke: q.s. ad. 100 ml

Name und Anschrift des Herstellers:
Laboratoires Théa - 12 rue Louis Blériot
63017 Clermont-Ferrand - Cedex 2 - Frankreich

Wann sollte Thealoz® Duo angewendet werden:
Thealoz® Duo enthält eine Lösung zur Anwendung am Auge oder auf Kontaktlinsen. Thealoz® Duo wird empfohlen zur Behandlung der Symptome trockener Augen (Beschwerdegefühl, Stechen, Brennen) aufgrund äußerer Einflüsse wie Wind, Rauch, Staub, Luftverschmutzung, starker Sonneneinstrahlung, Kälte, trockener Hitze, Klimaanlagen sowie Flugreisen oder langer Bildschirmarbeit ...
Thealoz® Duo ist unkonserviert und bietet optimalen Schutz für das Augengewebe. Es ist für alle Arten von Kontaktlinsen geeignet und sorgt für sofortigen Tragekomfort während des Tages.

Eigenschaften:
Thealoz® Duo ist eine sterile, unkonservierte, hypotone und pH-neutrale wässrige Lösung. Hauptbestandteile sind Trehalose, eine natürliche Substanz, die in zahlreichen Pflanzen- und Tierarten vorkommt, und Hyaluronsäure (Natriumhyaluronat), eine im Auge vorkommende, natürliche Substanz.
Dank seiner physikalisch-chemischen Merkmale verfügt Trehalose über sehr gute antioxidative, feuchtigkeitsspendende und schützende Eigenschaften. Trehalose ist ein wesentliches Element der anhydrobiotischen Mechanismen, die in verschiedenen Mikroorganismen beobachtet werden (ein verlangsamter Metabolismus ermöglicht es ihnen, auch extreme Trockenheit zu überleben).
Trehalose wirkt antioxidativ und schützt und stabilisiert die Zellmembranen, indem es die Veränderung von Proteinen und die Zerstörung von Lipiden verhindert.
Hyaluronsäure ist ein im menschlichen Körper (Auge) natürlich vorkommender Mehrfachzucker mit außergewöhnlichen feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften, die für eine gleichmäßige und lang anhaltende Befeuchtung der Hornhautoberfläche sorgen. Die bioadhäsiven Eigenschaften bewirken eine gute Haftung auf der Augenoberfläche, eine lang anhaltende Linderung der Symptome trockener Augen und eine rasche Regeneration des geschädigten Hornhautgewebes.
Durch die Kombination von Trehalose und Hyaluronsäure bewirkt Thealoz® Duo eine lang anhaltende, intensive Befeuchtung der Augen, effektiven Schutz der Augenoberfläche und maximalen Komfort.
Thealoz® Duo steht in einer Mehrdosis-ABAK®-Flasche zur Verfügung, ist unkonserviert und damit sehr gut verträglich. Das innovative, patentierte ABAK®-System ermöglicht die Anwendung der Augentropfen aus einer herkömmlichen Tropfflasche und verhindert durch ein 0,2 µm Filtermembran-System eine bakterielle Verunreinigung der Lösung. Die so geschützte Lösung kann nach dem Öffnen der Flasche 3 Monate verwendet werden.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung:
- nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind
- vermeiden Sie jeden Kontakt zwischen der Tropferspitze und dem Auge oder Augenlid
- die Augentropfen nicht injizieren oder einnehmen
- verwenden Sie die Flasche nicht, wenn das Schutzsiegel am Verschluss vor dem ersten Gebrauch beschädigt ist.
FÜR KINDER UNZUGÄNGLICH AUFBEWAHREN.

Wechselwirkungen:
Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen verwenden, sollten Sie zwischen den Anwendungen mindestens 10 Minuten vergehen lassen.

Wie ist das Produkt anzuwenden:

Anwendungshinweise
ZUM EINTROPFEN IN DAS AUGE
- Waschen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Hände.
- Vermeiden Sie jeden Kontakt zwischen der Tropferspitze und dem Auge oder Augenlid, insbesondere, wenn Sie an einer Augeninfektion leiden.
- Bringen Sie einen Tropfen in den Bindehautsack ein, indem Sie das untere Augenlid leicht nach unten ziehen und dabei nach oben blicken.
- Verschließen Sie die Flasche nach jeder Anwendung.

Dosierung:
1 Tropfen in jedes Auge, 4 - 6 Mal täglich
Thealoz® Duo kann während des Tragens von Kontaktlinsen angewendet werden.

Unerwünschte Nebenwirkungen:
In seltenen Fällen können leichte Augenreizungen auftreten.

Aufbewahrung:
Nach dem Öffnen der Flasche nicht länger als 3 Monate anwenden. Nicht über 25°C aufbewahren.
Nach Ablauf des auf der Verpackung aufgedruckten Verfalldatums nicht mehr anwenden.
Das angegebene Verfalldatum gilt für ein unbeschädigtes, ordnungsgemäß gelagertes Produkt. Beschädigte Flaschen nicht verwenden.

Théa Pharma GmbH
Schillerstr. 3
10625 Berlin

Stand: Februar 2013

 

Thealoz® Duo UD

Befeuchtung und Schutz trockener Augen. Zur Behandlung moderater bis schwerer Symptome trockener Augen.
Einzeldosisbehältnisse - unkonserviert.

Zusammensetzung:
Trehalose: 3 g, Natriumhyaluronat: 0.15 g, Natriumchlorid, Trometamol, HCI q.s. ad. pH, Wasser für lnjektionszwecke: q.s. ad. 100 ml

Name und Anschrift des Herstellers:
Laboratoires Théa - 12 rue Louis Blériot
63017 Clermont-Ferrand - Cedex 2 - France

Wann sollte Thealoz® Duo UD angewendet werden:
Thealoz® Duo UD enthält eine Lösung zur Anwendung am Auge oder auf Kontaktlinsen.
Thealoz® Duo UD wird empfohlen zur Behandlung der Symptome trockener Augen (Beschwerdegefühl, Irritationen, Stechen, Brennen) aufgrund äußerer Einflüsse wie Wind, Rauch, Staub, Luftverschmutzung, starker Sonneneinstrahlung, Kälte, trockener Hitze, Klimaanlagen sowie Flugreisen oder langer Bildschirmarbeit ...
Thealoz® Duo UD ist unkonserviert und bietet optimalen Schutz für das Augengewebe. Es ist für alle Arten von Kontaktlinsen geeignet und sorgt für sofortigen Tragekomfort während des Tages.

Eigenschaften:
Thealoz® Duo UD ist eine sterile, unkonservierte, hypotone und pH-neutrale wässrige Lösung. Hauptbestandteile sind Trehalose, eine natürliche Substanz, die in zahlreichen Pflanzen- und Tierarten vorkommt, und Hyaluronsäure (Natriumhyaluronat), eine im Auge vorkommende, natürliche Substanz.
Dank seiner physikalisch-chemischen Merkmale verfügt Trehalose über sehr gute antioxidative, feuchtigkeitsspendende und schützende Eigenschaften. Trehalose ist ein wesentliches Element der an hydrobiotischen Mechanismen, die in verschiedenen Mikroorganismen beobachtet werden (ein verlangsamter Metabolismus ermöglicht es ihnen, auch extreme Trockenheit zu überleben).
Trehalose wirkt antioxidativ und schützt und stabilisiert die Zellmembranen, indem es die Veränderung von Proteinen und die Zerstörung von Lipiden verhindert.
Hyaluronsäure ist ein im menschlichen Körper natürlich vorkommender Mehrfachzucker mit außergewöhnlichen feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften, die für eine gleichmäßige und lang anhaltende Befeuchtung der Hornhautoberfläche sorgen. Die bioadhäsiven Eigenschaften bewirken eine gute Haftung auf der Augenoberfläche, eine lang anhaltende Linderung der Symptome trockener Augen und eine rasche Regeneration des geschädigten Hornhautgewebes.
Durch die Kombination von Trehalose und Hyaluronsäure bewirkt Thealoz® Duo UD eine lang anhaltende Befeuchtung der Augen, effektiven Schutz der Augenoberfläche und maximalen Komfort.
Thealoz® Duo UD ist unkonserviert und dadurch sehr gut verträglich.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung:
- Nicht anwenden, wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen einen der Bestandteile sind.
- Vermeiden Sie jeden Kontakt zwischen Einzeldosisbehältnis und Auge.
- Die Augentropfen nicht injizieren oder einnehmen.
- Verwenden Sie nur unbeschädigte Einzeldosisbehältnisse.
FÜR KINDER UNZUGÄNGLICH AUFBEWAHREN.

Wechselwirkungen:
Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen anwenden, sollten Sie zwischen den Anwendungen mindestens 10 Minuten vergehen lassen.

Wie ist das Produkt anzuwenden:
Anwendungshinweise:
ZUM EINTROPFEN IN DAS AUGE.
- Waschen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Hände.
- Trennen Sie ein Einzeldosisbehältnis vom Streifen ab.
- Drehen Sie das Behältnis auf den Kopf und klopfen Sie leicht dagegen.
- Öffnen Sie das Behältnis und drücken Sie es leicht zusammen, so dass 1 Tropfen in Ihr Auge fällt.
- Ziehen Sie das untere Augenlid leicht nach unten und bringen Sie 1 Tropfen in den Bindehautsack ein.
Für Kontaktlinsenträger: 1 Tropfen auf die konkave Seite (Innenseite) der Linse auftragen.
- Verwerfen Sie das Einzeldosisbehältnis nach der Anwendung. Bewahren Sie dieses nicht auf, um es wieder zu verwenden.

Dosierung:
1 Tropfen in jedes Auge, 4 bis 6 Mal täglich.
Thealoz® Duo UD ist für alle Arten von Kontaktlinsen geeignet.

Nicht erwünschte und störende Nebenwirkungen (unerwünschte Wirkungen):
In seltenen Fällen können leichte Augenreizungen auftreten.

Aufbewahrung:
Bewahren Sie die Einzeldosisbehältnisse in der Originalverpackung auf, um den Inhalt vor Licht zu schützen.
Nicht über 25°C aufbewahren.
NACH ABLAUF DES AUF DER VERPACKUNG AUFGEDRUCKTEN VERFALLDATUMS NICHT MEHR ANWENDEN.
Das angegebene Verfalldatum gilt für ein unbeschädigtes, ordnungsgemäß gelagertes Produkt. Geöffnete oder beschädigte Einzeldosisbehältnisse nicht verwenden.
Einzeldosisbehältnis nach dem Öffnen sofort verwenden und unmittelbar nach der Anwendung verwerfen.
Einzeldosisbehältnisse entsprechend der geltenden Bestimmungen entsorgen.

Théa Pharma GmbH
Schillerstr. 3
10625 Berlin

Stand: Januar 2013

 

Thealoz® Duo Gel

Befeuchtung, Benetzung und Schutz trockener Augen. Zur Behandlung moderater bis schwerer Symptome trockener Augen
Einzeldosisampullen – unkonserviert

Zusammensetzung:
Trehalose: 3 g, Natriumhyaluronat: 0,15 g, Carbomer (Carbopol 974P): 0,25 g, Sorbitol, Natriumhydroxid, Wasser für Injektionszwecke: q.s. ad. 100 ml

Name und Anschrift des Herstellers:
Laboratoires Théa - 12 rue Louis Blériot
63017 Clermont-Ferrand - Cedex 2 - Frankreich

Wann sollte Thealoz® Duo Gel angewendet werden?
Thealoz® Duo Gel ist ein Flüssiggel zur Anwendung am Auge, während des Tages und auch nachts.
Thealoz® Duo Gel wird empfohlen zur Behandlung moderater bis schwerer Symptome trockener Augen (Beschwerdegefühl, Stechen, Brennen) aufgrund äußerer Einflüsse wie Wind, Rauch, Luftverschmutzung, Staub, starker Sonneneinstrahlung Hitze, Kälte, Klimaanlagen sowie Flugreisen oder langer Bildschirmarbeit.
Thealoz® Duo Gel ist unkonserviert und schützt die Augen vor Irritationen und allergischen Reaktionen, die durch Konservierungsmittel hervorgerufen werden können. Unkonservierte Augentropfen werden besonders für Patienten mit empfindlichen Augen und für die Langzeitanwendung empfohlen.

Eigenschaften:
Thealoz® Duo Gel ist ein steriles, unkonserviertes, hypotones und pH-neutrales Flüssiggel.
Hauptbestandteile sind Trehalose, eine natürliche Substanz, die in vielen Pflanzen- und Tierarten vorkommt, Hyaluronsäure, eine im Auge vorkommende, natürliche Substanz und Carbomer (Carbopol 974P), das eine gute Haftung auf der Augenoberfläche und damit eine lang anhaltende Befeuchtung bewirkt.
Trehalose verfügt über sehr gute antioxidative, feuchtigkeitsspendende und schützende Eigenschaften. Es ist ein wesentliches Element der anhydrobiotischen Mechanismen, die in vielen Mikroorganismen beobachtet werden (ein verlangsamter Metabolismus ermöglicht es ihnen, auch extreme Trockenheit zu überleben).
Darüber hinaus schützt und stabilisiert Trehalose die Zellmembranen.
Hyaluronsäure ist ein im menschlichen Auge natürlich vorkommender Mehrfachzucker mit außergewöhnlichen feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften und sorgt für eine lang anhaltende Befeuchtung der Augenoberfläche. Sie haftet gut auf der Augenoberfläche und bewirkt dadurch eine lang anhaltende Linderung der Symptome trockener Augen und eine rasche Regeneration des geschädigten Hornhautgewebes.
Carbomer sorgt für eine besonders gute Haftung von Thealoz® Duo Gel auf der Augenoberfläche und eine lang anhaltende Linderung der Symptome trockener Augen.
Durch die spezielle Kombination von Trehalose, Hyaluronsäure und Carbomer bewirkt Thealoz® Duo Gel eine lang anhaltende, intensive Befeuchtung der Augen, effektiven Schutz der Augenoberfläche und maximalen Komfort.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung:
- nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind
- vermeiden Sie jeden Kontakt der Ampullenspitze mit dem Auge
- die Augentropfen nicht injizieren oder einnehmen
- verwenden Sie keine beschädigten Einzeldosisampullen.
FÜR KINDER UNZUGÄNGLICH AUFBEWAHREN.

Wechselwirkungen:
Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen verwenden, sollten Sie zwischen den Anwendungen mindestens 15 Minuten vergehen lassen.
Thealoz® Duo Gel als letztes anwenden.

Wie ist Thealoz® Duo Gel anzuwenden:
Anwendungshinweise:
ZUM EINTROPFEN IN DAS AUGE.
- Waschen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Hände
- Lösen Sie 1 Ampulle vom Streifen ab
- Drehen Sie die Ampulle über Kopf und klopfen Sie leicht dagegen
- Öffnen Sie die Ampulle und drücken Sie sie leicht zusammen
- Bringen Sie einen Tropfen in den Bindehautsack ein, indem Sie das untere Augenlid leicht nach unten ziehen und dabei nach oben blicken
- Entsorgen Sie die Ampulle nach der Anwendung sofort, auch wenn sie noch einen Rest Lösung enthält.
Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, müssen Sie diese vor der Anwendung von Thealoz® Duo Gel herausnehmen. Setzen Sie die Kontaktlinsen frühestens 30 Minuten nach der Anwendung von Thealoz® Duo Gel wieder ein.

Dosierung:
1 Tropfen in jedes Auge, 1 – 4 Mal täglich.
Gelformulierungen eignen sich besonders für die Anwendung am Abend, kurz vor dem Schlafengehen.

Unerwünschte Nebenwirkungen:
In seltenen Fällen können leichte Augenreizungen auftreten.

Aufbewahrung:
Bewahren Sie die Einzeldosisampullen in der Originalverpackung auf, um den Inhalt vor direkter Lichteinwirkung zu schützen.
Nicht über 25°C lagern.
SIE DÜRFEN DIESES PRODUKT NACH DEM AUF DER VERPACKUNG DEUTLICH ANGEGEBENEN VERFALLDATUM NICHT MEHR VERWENDEN.
Das Verfalldatum gilt für das in der unversehrten Packung sachgerecht aufbewahrte Produkt. Beschädigte Ampullen nicht verwenden.
Angebrochene Ampullen sind sofort nach der Anwendung sachgerecht zu entsorgen.

Théa Pharma GmbH
Schillerstr. 3
10625 Berlin

Stand: März 2014

Download

Klicken Sie hier, um zu den Downloads zu gelangen.