Top

Geschichte Die Familie Chibret

Die Geschichte von Théa ist eng mit jener der Familie Chibret verbunden. Diese Jubiläums­broschüre schildert 150 Jahre Augenheilkunde-Geschichte anhand jener der Familie Chibret, die die Ophthalmologie in den Genen trägt…

plus

0 konservierungsstoffe

Forschung & ­Innovation 0% Konser­vierungs­mittel

Zu 100% der Ophthalmologie verschrieben bietet Théa eine umfassende Behandlungspalette frei von Konservierungsmitteln, die der Kostbarkeit des Auges Rechnung trägt…

plus
Medizinische Bibliothek

Bildung Medizinische Bibliothek

Fundiertes Wissen und Kenntnisse zu aktuellen Diagnosemethoden sind im ärztlichen Arbeitsalltag essentiell. Hier unterstützt Théa Ophthalmologen mit einer Reihe hochwertiger Bildbände, die in Zusammenarbeit mit Zeiss und namhaften Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet entstanden sind.

plus
EasyGrip

Produkte Die Easygrip®-
Mehrdosisflasche

Théa hat dem bewährten 3K®-System in unkonservierten Mehrdosis-Tropfflaschen ein patentiertes neues Gewand mit zusätzlichen Fingerauflagen geschenkt, um die Handhabung noch benutzerfreundlicher zu machen, gerade für ältere Patienten. Aber, auf den richtigen Griff kommt es an! Unser Demo-Video für Sie veranschaulicht die Anwendung von Easygrip®.

plus

Wir sind weiter für Sie da und unterstützen Sie!

Durch die sich global ausbreitende Corona Virus-Pandemie stehen wir alle vor noch nie dagewesenen Herausforderungen. Es versteht sich daher von selbst, dass auch wir von der Théa Pharma GmbH den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Gesundheitsbehörden zur Infektionseindämmung Folge leisten.
Die Gesundheit und Sicherheit von Ihnen, Ihren Teams, den Patienten, aber auch von unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen liegt uns sehr am Herzen und hat für uns oberste Priorität.

Daher haben wir unsere Mitarbeiter seit dem 16.03.2020 dazu angehalten, von zu Hause zu arbeiten. Wir alle sind weiterhin für Sie da, um Ihnen und Ihren Patienten den gewohnten Service zu bieten.

Egal ob Sie als Praxis, Klinik, Apotheke oder Verbraucher Fragen an uns haben: Sie erreichen uns und alle unsere Mitarbeiter weiter wie gewohnt telefonisch, per Fax und per E-Mail.

Wir als Familienunternehmen haben die Gesundheit aller im Auge und werden dafür Sorge tragen, dass die ophthalmologische Medikamentenversorgung bei Augenärzten, in Kliniken und in Apotheken sichergestellt bleibt.

Uns ist sehr bewusst, dass alle Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jeden Tag und gerade in dieser Krisenzeit alles tun, um die Gesundheit von uns allen zu gewährleisten.
Wir danken Ihnen dafür und werden Sie dabei mit allen Kräften unterstützen!

Ihre Théa Pharma